KI-Training

Ki-Training

Die Hohe Schule der KI (Künstlichen Intelligenz).

Steuerungssysteme mit Künstlicher Intelligenz sind hoch spezialisiert und auf speziellen Gebieten dem Menschen oft um ein Vielfaches überlegen. Besonders in der Industrie steigt der Wunsch, KI zur Steuerung und Optimierung realer Systeme einzusetzen. 

Sensolligent. Wir bauen digitale Zwillinge - digitale Systeme!

Wir liefern unseren Kunden einen digitalen Zwilling von realen Maschinen, Anlagen oder ganzer Fertigungsstraßen. Bei solchen realen Systemen, vorrangig in der Industrie, ist der Ehrgeiz groß, KI Systeme für die Steuerung und Optimierung einzusetzen. Der Lernprozess kann aber durch den Einsatz von digitalen Lernmitteln, wie unsere digitalen Zwillinge optimiert, sicherer und kontrollierter durchgeführt werden. Sensolligent baut reale Systeme bis ins kleinste Detail nach. Die Anlagen werden mit realen Daten, ggf. SPS Datensätzen bespielt und an die Realität angepasst. Ist der digitale Zwilling fertig, kann das KI System die Arbeit – das Lernen und spätere Optimieren beginnen:

 

Beobachtung des digitalen Zwillings:

Datensätze können simultan/parallel eingespielt werden. Schnittstellen zu den realen Anlagen und das Auslesen von Daten sind großteils vorhanden. Die Lern-, oder besser Beobachtungsgeschwindigkeit kann bis zu einem Faktor von 10.000 erhöht werden.

Selbständiges Regeln des digitalen Zwillings

Die KI legt selbstständig neue Regeln mit Hilfe von Statistik, Schwellenwert für Fehlertoleranz fest.

KI System greift bei 99,99% Treffsicherheit in das reale System ein

Der digitaler Zwilling wird laufend durch reales System verbessert
Big Goal: 0,01% der Aufgaben benötigen Bestätigung von Außen.

Eingreifen in den digitalen Zwilling:

Am digitalen Zwilling kann kein realer Schaden entstehen, die Bestätigung von außen kann um ein Vielfaches reduziert werden.

Freigabe des KI Systems auf reale Anlage:

Beobachten und Optimierungsschritte im digitalen Zwilling ausführen, Vorschläge für reale Anlagen.

KI System steuert reales und digitales System parallel

Fehlererkennung, Rückführung durch späteren Datenabgleich möglich. Von Außen keine Rückschlüsse auf Entscheidung - the Big Goal of AI.

Weitere Einsatzmöglichkeiten:

So nutzen Sie die digitalen Zwillinge von Sensolligent. 

Erfahren Sie mehr…! 

Fragen? Kontaktieren Sie uns:

office(at)sensolligent.com

Tel: +43 664 88185654